Onlineportale

Login

Weisheit des Tages

Bevor du jemanden verurteilst, ziehe seine Schuhe an, gehe seinen Weg, koste seinen Tränen, stolpere über die Steine über die er gestolpert ist.

Beteiligung an Spitzentechnologien

Die HMW Innovations AG ist in Österreich und Deutschland Marktführer im Bereich Unternehmensbeteiligungen für Privatanleger und vertreibt exklusiv die MIG Fonds. Diese investieren in innovative Wachstums­unternehmen aus den Bereichen Energie- und Umwelttechnologie, Medizintechnik, Biotechnologie sowie Hoch- und Informationstechnologie. „MIG - Made in Germany" steht dabei als Qualitätsmerkmal für herausragende Investitionen in Technologien und Produkte, die die Märkte von morgen nachhaltig bestimmen werden.


Viele tausend Anleger vertrauen bereits den MIG Fonds. Vertrauen auch Sie den banken- und börsenunabhängigen Vermögensanlagen und investieren Sie mit dem Marktführer in echte Substanz und nachhaltige Wertsteigerung!

MIG Beteiligungsunternehmen Brain kündigt Börsengang an

Das Jahr 2016 beginnt für MIG Investoren genauso so gut, wie er die letzten Jahre dieses erfolgreiche Investmentkonzept mit ertragreichen Exit`s breits kennen lernen durfte.

Die BRAIN AG, ein Beteiligungsunternehmen der MIG Fonds, kündigt an, einen Börsengang zu planen. Privatanlegern der MIG Fonds soll ein eigenes Kontingent an Aktien reserviert werden. Folgende MIG-Fonds sind investiert: MIG 3, MIG 4, MIG 5, MIG 13

Weiterlesen...

50 Millionen Euro Ausschüttung

Die größte Vorabausschüttung seit Bestehen der MIG Fonds – bereits Ende Juli 2015 erhalten rund 22.000 MIG-Anleger knapp 50 Millionen Euro für ihre MIG-Fonds-Beteiligung an der SuppreMol GmbH!

Erfolgreicher Unternehmensverkauf bei den MIG Fonds – Baxter kauft SuppreMol für eine Einmalzahlung von 200 Millionen Euro!

This text will be replaced
Die MIG Verwaltungs AG (MIG AG) gibt die erfolgreiche Veräußerung der Beteiligungen mehrerer MIG Fonds an der SuppreMol GmbH an Baxter International, Inc., USA, bekannt. Als Gesellschafter an der SuppreMol GmbH beteiligt waren die MIG Fonds 2, 4, 5, 8, 11, 12 und 13. Baxter International ist ein weltweit führender Anbieter medizintechnischer und pharmazeutischer Produkte und innovativer Therapien mit rund 50.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von ca. 15 Milliarden US-Dollar (2013).

Weiterlesen...

„Handelsblatt“: Verlockende Biotechs

Nie waren die Möglichkeiten für junge Unter-nehmen im Biotechbereich besser als heute, um innovative Lösungen zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. Die Medizin der Zukunft wird viel individueller und präventiver sein. Die Möglichkeiten und Potenziale waren niemals größer, und der rasante Wandel, den wir in den nächsten Jahren erleben werden, wird epochal sein.

Weiterlesen...

Gute Zahlen der bayerischen Biotechnologiebranche

Die BioM Biotech Cluster Development GmbH hat im Auftrag des bayrischen Wirtschaftsministeriums den „Bayrischen Jahresreport Biotechnologie 2012“ vorgestellt. Danach konnten die Umsätze der kleinen und mittleren bayerischen Biotech-Unternehmen das Niveau von 2011 nochmals leicht überspringen und erreichten mit über 525 Mio. EUR einen neuen Höchststand (+ ca. 2% im Vergleich zu 2011). In den letzten sieben Jahren hat der Sektor der Biotechnologie ein Beschäftigungsplus von über 40% erreicht und mit 16 zum Teil internationalen Neuansiedlungen bzw. Firmengründungen zeigt Bayern seine Attraktivität und belegt gute Rahmenbedingungen für die Unternehmensgründung. Hier geht es zum Artikel!
 

Biotech-Boom in Deutschland

In der Wirtschaftswoche vom 08.09.2012 wird darüber berichtet, dass Biotechnologieunternehmen der USA Milliarden Dollar Umsatz erreichen und das aufgrund von Unternehmens- oder Patentankäufen aus Deutschland. Dieses Thema wird hier sehr negativ dargestellt, da Deutschland hierdurch Umsatz in der Pharmabranche entgeht. Man darf jedoch nicht vergessen, dass der langfristige Erfolg des Pharmageschäfts von kleinen oder mittelständischen Unternehmen nicht langfristig gesichert werden kann, so Eggert Voscherau, Aufsichtsratschef von BASF. So bleibt Deutschland eher die Ideen-Schmiede der Forschung. Lesen Sie den ganzen Artikel und erfahren Sie, welche Chancen durch den Siegeszug der Biotechnologie im Pharmageschäft auf die Portfoliounternehmen der MIG Fonds zukommen. (KLICK!)

Sonderausgabe „Wirtschaft im Wandel“ in „Die Welt“ vom 14.06.12

„Erneuerbare Energien werden mit dem Internet zur mächtigen Infrastruktur einer Dritten Industriellen Revolution (DIR) fusionieren und, diese wird die ganze Welt verändern“, so schreibt Vordenker Jeremy Rifkin. In der Sonderausgabe „Wirtschaft im Wandel“ in „Die Welt“ vom 14.06.2012 erläutert Jeremy Rifkin seine Kernpunkte zur Dritten Industriellen Revolution. Immer mehr Jugendliche verweigern sich in den Metropolen dem automobilen Leistungswahn.

Sie setzen auf das Smartphone als Statussymbol, das zugleich auch das Lebensgefühl einer Generation charakterisiert, die nichts am Hut hat mit dem „Mehrdesselben“-Prinzip. Dieser Artikel ist sehr gut für ein Kundengespräch geeignet, auch unsere Portfoliounternehmen wie etwa die Efficient Energy GmbH, APK Aluminium und Kunststoffe AG oder die BRAIN AG werden Teil der DIR sein. Jetzt haben Sie noch die Möglichkeit sich an diesen zukunftsorientierten und renditeträchtigen Unternehmen durch die MIG Fonds zu beteiligen.

MIG Lukrativer Exit: 100 Mio. USD für CorImmun

Ein weiteres Unternehmen konnte nun aus einigen Mig-Fonds in den lukrativen Exit gebracht werden. Über das Tochterunternehmen Janssen-Cilag GmbH (www.janssen-cilag.de) aus Neuss übernimmt der Pharmakonzern Johnson & Johnson die CorImmun GmbH, ein Biotech-Start-up aus Martinsried.

Weiterlesen...