Edelmetalle

Die Investition in Edelmetalle zählt zu den stabilsten Veranlagungsformen - vorübergehende Kursschwankungen beeinträchtigen die langfristige Werthaltigkeit nicht. Insbesondere in wechselhaften Wirtschaftszeiten besinnen sich viele Anleger auf stabile Veranlagungsvarianten, so auch den Erwerb von Edelmetall.

Hier gehts zum Ankauf von Gold, Silber,....

Gold: Die eiserne Reserve

Man muss Gold und Silber nicht lieben, um die Metalle zu besitzen. Aber es wäre leichtsinnig, sie zu ignorieren.

Goldfans lieben diese Geschichte: Im alten Rom, erzählen sie, konnte man sich eine gute Tunika und Sandalen für eine Unze Gold kaufen. Heute bekäme man für dieselbe Menge einen guten Anzug und Lederschuhe. Gold kostet derzeit rund 1250 bis 1300 Euro die Unze – so weit stimmt die Rechnung. Die Erhaltung der Kaufkraft – vor allem in Zeiten übermäßiger Inflation: Darum geht es beim Gold. Und Silber? Das ist das Metall für Wagemutige.

Weiterlesen...