Onlineportale

Login

Weisheit des Tages

Alt ist man dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Gegenwart!

Enkeltauglichkeit

Sie erhalten bei uns ein Konzept welches persönlich an gepasst ist und auch auf die Enkeltauglichkeit abgestimmt ist. Darunter verstehen wir, dass nicht nur die kurzfristige Absicherungs und der kurzfristige Ertrag Ihren Wünschen und Bedürfnissen entspricht, sonder auch das Rundherum zu einer gesicherten Zukunft führt.

Daher gehört bei unserer Beratung eine Energieberatung genauso dazu, wie die Anreise mit nachhaltigen Verkehrsmitteln. Wir reisen jede mögliche Strecke mit Bus und Bahn zu Ihnen,  oder mit dem ersten vollwertigen Elektro-PKW, als der VorzeigeBetrieb in Österreich.

Neues zum Projekt unter http://emcaustria.at/

 

Die Vorteile von e-Mobilität auf einen Blick

Energieeffizienz

Elektrofahrzeuge weisen einen geringeren Energieverbrauch als konventionelle Kraftfahrzeuge auf. Ein Vergleich von verschiedenen Fahrzeugen hat gezeigt, dass ein konventionelles Kraftfahrzeug einen Wirkungsgrad in der Größenordnung von 25% (Tank to Wheel), ein Elektrofahrzeug einen Wirkungsgrad von rund 85% (Plug to Wheel) hat. Der hohe Wirkungsgradverlust erklärt sich durch den hohen Wärmeverlust bei Verbrennungsmotoren.

Weiterlesen...

Tipp Handyparken in Linz

Seit 2008 ist in Linz das Handy-Parken möglich.  Voraussetzung dafür ist die Registrierung bei einer Betreiberfirma. Wie funktioniert das Handy-Parken?

  1. Auto einparken
  2. Betreiber anrufen
  3. 6-stelligen Code eingeben (steht auf jedem Parkscheinautomaten
  4. vor dem Wegfahren Betreiber anrufen und abmelden


Auskünfte zu Rechnungen, zum Abrechnungsmodus oder bei technischen Problemen erhalten Sie direkt von Ihrer Betreiberfirma. Die grafische Darstellung der 3 Zonen entnehmen Sie bitte dem Zonenplan. Die einzelnen Zonen mit der jeweiligen Höchstparkdauer, sind farblich eingezeichnet.

Mobile City - der getestete Anbieter - Wir vergeben

Weiterlesen...

Rundschau Erstes Treffen des Elektrofahrer-Stammtisches

SCHÖNAU. In der Zukunft angekommen sind jene elf Pioniere, die am ersten Treffen des "Elektrofahrer-Stammtisches" teilgenommen haben. „Dem Elektroauto gehört die Zukunft, mit dem altmodischen Prinzip eines Verbrennungsmotors wirft man sein Geld zum Fenster raus“, sagt Bernhard Kern aus Unterweißenbach, der den Stammtisch ins Leben gerufen hat.

Weiterlesen...

Co2 Bonusaktion bis zu 1000€

Ab sofort  startet unsere breit angelegte Aktion mit dem Produktpatner AWAG, den Stromverbrauch der Haushalte und somit den Co2-Ausstoß in unsere Umwelt zu reduzieren. Die ständig steigenden Stromkosten zwingen zur Einsparung des Verbrauchs.

Weiterlesen...

e-car-driver STAMMTISCH

In den nächsten Wochen rufe ich in der Region Mühlviertler ALM + Mühlviertler Kernland einen Stammtisch für Elektroautofahrer ins Leben. Da ich nicht alle kenne - wenn du ein E-Car hast, oder jemanden aus dem Gebiet Mühlviertler Alm / Kernland kennst - BITTE melden!!!

HIER

Porsche Ausstellung

Bernhard Kern

Bei der Weihnachtsfeier war das KernTeam bei der Porscheausstellung und war verblüfft über die genialen Ideen von Porsche.

Weiterlesen...

Bericht OÖ Nachrichten

Wie ein Vielfahrer lernte, seine Wege dem Elektroauto anzupassen

Der Mühlviertler Unternehmer Bernhard Kern verkaufte seinen Premium-Diesel und fährt seit einem halben Jahr elektrisch. "Tagesfahrleistungen von 250 Kilometern sind problemlos möglich", sagt er.

Weiterlesen...

Elektrotankstellen Ö

Wenn man mit dem Elektroauto unterwegs ist, dann hat das den Vorteil, dass man sich die Finger beim Tanken nicht mehr schmuzig macht. Allerdings ist es von Vorteil, wenn man sich die Parkpläpze aussucht, welche auch eine Steckdose haben. Bei den Meisten Fahrzeugen ist eine rein handelsüblicher 230V Anschluß ausreicheng.

Bei unseren Bürostandorten in Unterweißenbach und Altenberg bei Linz stellen wir natürlich eine Lademöglichkeit für Ihr Elektrofahrzeug zur Verfügung!

Hier finden Sie Sammlungen von Elektrotankstellen in ganz Österreich!


Weiterlesen...

Energieberater

Bernhard Kern absolvierte erfolgreich den Energieberater A-Kurse im Zentrum Umwelt. Damit stehen der „Energie Region Freistadt“ und den Kunden der KernBeratung auch für diesen Bereich eine Fachkraft zur Verfügung, welche eine positiven Zukunftsentwicklung in den Bereichen Energieeffizienz und Einsatz erneuerbarer Energien beitragen kann, freut sich Alfred Klepatsch, Obmann des Vereins Energie Bezirk Freistadt (EBF).

Weiterlesen...

E-Mobilität

Gerne gehen wir als gutes Beispiel voran und testen die Vorzüge der E-Mobilität. Die bedarf wohl wahr einige Umdenkprozesse, ist aber, wenn richtig gemacht eine sehr ökonomische (kostengünstige) und gleichzeitig luxoriös angenheme Investition, welche auch Sie wagen könnten. Wir teilen unsere Erfahrungen gerne mit Ihnen und leihen Ihnen das Fahrzeug auch gerne für länger Testfahrten. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! !

Hier gehts zur FacebookSeite des Projektes

Mobilitätscard - Ideen?

Film "IS EH OIS DO!"

Is eh ois do - CoverSzenen zu erneuerbarer Energie in Österreich

Als Filmempfehlung darf ich dir "Is eh ois do!" als den Motivierenen Zukunftsfilm ans Herz legen. Besonders freud mich, dass ich in diesem Film auch ein Projekt pärsentieren durfte!

Die Vorführungen in Freistadt und Linz waren im November 2011  weitere Termine für Vorführungen du unter: www.isehoisdo.at

Dokumentarfilm, AT 2011, 70 min, R: Johanna Tschautscher

 

Weiterlesen...